Über uns
  • zum 30. Mal in Folge organisieren wir die DÜSSELDORFER
    EINE WELT TAGE. Zwischen Juni und Dezember bringen die unterschiedlichsten Veranstaltungen die Welt des Südens in unsere Stadt und ermöglichen so vielfältige Möglichkeiten der Begegnung von Süden und Norden. Musik, Filme, Lesungen, Diskussionsveranstaltungen und Ausstellungen wollen zum Nachdenken anregen und vor allem Spaß machen, politische Veränderungen in Gang setzen oder für die Mitarbeit in einem Projekt in Afrika, Asien oder Lateinamerika werben.
    mehr erfahren
  • PrÄsentiert von:
  • Sponsor
  • Mit freundlicher UnterstÜtzung durch:
  • Stadt Düsseldorf
  • Kulturamt Düsseldorf
  • Eine-Welt-Beirat der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Umweltamt Düsseldorf
  • Amnesty International
  • Schirmherrschaft:
  • Thomas Geisel
  • Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Pfarrerin Henrike Tetz
  • Superintendent des Ev. Kirchenkreis Düsseldorf
  • Sigrid Wolf
  • Regionsgeschäftsführerin des DGB (Deutschen Gewerkschaftsbundes) Düsseldorf-Bergisch Land
Artikel
pic

Mehr Bilder

12.12.2018

STOP VIOLANCE AGAINST WOMEN

Auch dieses Jahr hat das JUNGE EINE WELT FORUM E.V. wieder kräftig bei Planung, Organisation und Umsetzung der EINE WELT TAGE geholfen! Unteranderem wurden mit der gruppeneigenen Siebdruckmaschiene tolle Beutel für unsere Veranstaltungen bedruckt.

So z.B. für die Vorstellung des "Cirkus Cirkör" im Rahmen des "Düsseldorf-Festivals" oder für das bewegende Stück "Frauen aus Sand" zu dem der "Nicaragua-Verein Düsseldorf e.V." ins "Junge Schauspiel" einlud.

Extra für unser Schwerpunktthema "Sexualisierte Gewalt gegen Frauen" hat die junge Gruppe ein eigenes Motiv designt und zur Verfügung gestellt! Bei allen Veranstaltungen waren die Taschen begehrt am Ende vergriffen.

Wer aber noch eine Tasche mit entsprechendem Design haben möchte brauch nicht zu verzweifeln: Da selbst via Siebdrucktechnik gefertigt ist das Motiv noch zu haben!
Schaut einfach mal bei einer "Kleidertauschparty" der jungen Gruppe vorbei oder fragt über die bekannten Kanäle nett nach ob noch eine Tasche gefertigt werden kann! Die Beutel sind kostenlose, dennoch bitten die jungen Engagierten um eine Spende um Beutel und Textilfarbe etc. für kommende Aktionen zu finanzieren.
Die Beutel sind aus recycelter Baumwolle - getreu dem Motto "Aus Alt mach Neu"!

Wir bedanken uns bei den Jungen Leuten für ihr Engagement!



Veranstaltung weiterempfehlen

Etwas stimmt nicht? Bitte melden