Suche

Über uns
  • Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. ist ein Netzwek für Entwicklungs-zusammenarbeit in Düsseldorf
  • Koordination und Betreuung von über 250 Initiativen und Vereinen
  • Mitarbeit in politischen und bürgerschaftlichen Gremien
  • Akquisition von Sponsoren
  • Teilnahme am Eine-Welt-Beirat und der lokalen Agenda der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Werbung für Produkte aus fairem Handel
  • mehr erfahren

Sponsoren:

  • Eine-Welt-Beirat der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Landesregierung NRW/ Staatskanzlei
  • GIZ Regionalstelle Düsseldorf/ Land NRW
  • Stadtwerke Düsseldorf
  • Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Engagement Global
  • Bezirksvertretung 01
TRANSPARENZ UND TRADITION
WIR BLEIBEN UNS TREU

Die Anfänge des Netzwerkes liegen im Jahr 1979. Besonders die in Lateinamerika engagierten Düsseldorfer Gruppen begannen sich regelmäßig zu treffen, Erfahrungen auszutauschen, einzelne Förderprojekte und gemeinsame Aktionen zu beraten und zu planen.

1990 wurde der Koordinationskreis der Düsseldorfer „3. Welt“-Gruppen als gemeinnütziger Verein gegründet. Seitdem bietet er allen ehrenamtlichen Akteuren in der entwicklungspolitischen Arbeit ein gemeinsames Dach und eröffnet so die Chance, die Kräfte der Einzelnen zu bündeln und effektiv zum Wohle Aller zu nutzen.

Die politische und gesellschaftliche Aufmerksamkeit für das Programm nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit wuchs, und die Projekte fanden unter dem Begriff „Eine-Welt-Arbeit“ Eingang in die öffentliche Diskussion.

Dem veränderten Sprachgebrauch wollten wir uns nicht verschließen: Seit dem Jahre 2000 ist die Weltkugel mit den Düsseldorfer Radschlägern das Symbol des EINE WELT FORUMS DÜSSELDORF E. V.

Unter dem Leitmotiv „Global denken – lokal handeln“ fördert die Landesregierung NRW als bisher einzige Landesregierung seit 1996 das „Eine-Welt-KoordinatorInnen-Programm NRW“. Der Dialog und Austausch mit Führungskräften aus Politik und Wirtschaft und die Pflege der Partnerschaften und Kooperationen gehören ebenso zu den Aufgaben der 28 Fachleute wie die Betreuung der lokalen Netzwerke, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Förderung der Bildungsarbeit in Schulen und Weiterbildungszentren.

Der Koordinator für entwicklungspolitische Bildungsarbeit Düsseldorf/Kreis Mettmann Herr Ladislav Ceki führt, in Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand die Geschäfte des EINE WELT FORUMS DÜSSELDORF E. V. und ist Ansprechpartner für Menschen und Initiativen.